DSDS 2017: Dieter Bohlen rechnet mit Shirin David ab

In diesem Jahr  sind viele schräge Vögel bei „Deutschland sucht den Superstar“ – und das scheint der Jury ordentlich zu schaffen machen.

Als ein Sänger den Hit „I Swear“ singt, sagt Dieter Bohlen: „Mensch Leute, ihr habt aber kein Mitleid mit mir.“ Das hat gesessen!

DSDS 2017: Dieter Bohlen rechnet mit Shirin David ab
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Und dann hat der Poptitan sogar seine eigene Jury-Kollegin Shirin David gedisst.

„Lass das mit dem Singen! Mach dir irgendwie so 'nen Youtube-Kanal und koch Erbsensuppe!“, sagte Dieter Bohlen zu einer Kandidatin. Shirin David ist selbst YouTuberin – und hat nach dem Satz verblüfft zu Dieter Bohlen geschaut.

Ob das eine Abrechnung mit Shirin David war? Scheint fast so. Nicht nur Dieter Bohlen, sondern auch die Zuschauer kritisieren die Neu-Jurorin – besonders die zahlreichen Perücken von Shirin David nerven die Fans gewaltig.