DSDS 2017: Kandidat droht Dieter Bohlen Prügel an!

DSDS 2017: Kandidat droht Dieter Bohlen Prügel an!

09.01.2017 > 09:30

© RTL / Stefan Gregorowius

Dieter Bohlen teilt bei „Deutschland sucht den Superstar“ gerne gegen Kandidaten aus. Nun hatte der Poptitan vor einem Kandidat aber selber Angst!

Sid Devid Deihim hat viel Selbstbewusstsein. „Dieter, das bist du! Dieter, wenn du mir in den Weg kommst und mich nicht weiter lässt, dann niete ich dich um.“, sagte der Kandidat zu dem Chef-Juror.

Bei seiner Performance zog er sich aus und zeigte heiße Tanzeinlagen, mit seiner Stimme konnte Sid Devid Deihim aber nicht überzeugen: „Ich bin geschockt. Ich bin geschockt. Wenn du hier reinkommst, denkt man sich: ‚OK, du bist ein Schrank.’ Und dann fängst du an zu singen und hörst dich so hoch an. Das war wirklich lustig. Es tut mir leid, ich will dich nicht verärgern, aber das war nicht gut!“, sagt Shirin David.

„Ich gehe jetzt hin, nehme mir einfach so einen Recall-Zettel und mal gucken, wer mich daran hindern möchte“, sagte er darauf. Michelle musste daraufhin die Recall-Zettel verstecken. „Ich hätte ihm einen Zettel gegeben, bevor er mir auf die Glocke haut“, so Dieter Bohlen.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion