DSDS-Schock: Konzert in Erfurt wurde abgesagt!

InTouch Redaktion
Am Samstag geht es bei DSDS um den Sieg
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Im Mai lief das große Finale von „Deutschland sucht den Superstar“, wo Alphonso Williams als Sieger hervorging.

Die Top 10-Kandidatden und Prince Damien, der Sieger aus dem Vorjahr, sind derzeit auf großer Tour quer durch Deutschland. Einige Fans werden nun aber total enttäuscht, denn zwei Konzerte mussten überraschend abgesagt werden. Das betrifft die Konzerte in Erfurt am 06. Juni und Löbau am 07. Juni.

Laut RTL soll sich der Veranstalter nicht an den Vertrag gehalten haben. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr, aber sie musste aufgrund von Vertragsverletzungen des örtlichen Veranstalters leider getroffen werden“, heißt es in einem Statement.

RTL wirft dem Veranstalter „massive und wiederholte Vertragsverletzungen“ vor. Die Konzerte in den beiden Städten können nicht nachgeholt werden. „Aufgrund der Kurzfristigkeit der Absage ist in den beiden Städten eine andere Lösung mit einem anderen Partner leider nicht möglich“, heißt es weiter.