DSDS 2018: Mega-Zoff! Die Situation eskaliert

InTouch Redaktion
DSDS 2018: Mega-Zoff! Die Situation eskaliert
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ kämpfen die Kandidaten derzeit ums Weiterkommen. Schon in zwei Wochen wird im großen Finale der neue Superstar gekürt.

Derzeit wohnen die Kandidaten in einem Apartment zusammen. Das ist eine echte Zerreißprobe für die Nachwuchssänger, denn hinter den Kulissen ist der Streit völlig eskaliert - harmonisch geht es dort jedenfalls nicht zu. 

Die Gesangstalente sind in der Wohnung heftig aufeinander losgegangen, wie RTL in der zweiten Live-Show in einem Teaser gezeigt hat. Janina El Arguioui wollte daraufhin ihre Mitstreiter zu einer Aussprache bewegen – doch dann flogen richtig die Fetzen!

 

Streit in der DSDS-WG

"Mich nervt es, dass du so eine Maske hast. Du präsentierst dich in den Shows anders, als du wirklich bist", sagt Giulio Arancio. "Das, was mich am meisten nervt, ist eigentlich das Lästern", sagt Michael Rauscher. "Ich bin froh, dass einiges raus ist. Aber ich habe jetzt auch ein anderes Bild von manchen Kandidaten“, äußert sich Janina danach. Mittlerweile sollen sich alle Kandidaten wieder vertragen haben.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken