DSDS 2019: Harsche Kritik an Pietro Lombardi

So hat Pietro Lombardi sich das sicherlich nicht vorgestellt!

Harsche Kritik an Pietro Lombardi
Foto: GettyImages

Am Samstag lief die letzte Castingfolge der aktuellen DSDS-Staffel im Fernsehen. Obwohl Pietro bisher gut bei den Fans ankam, sorgte er am Wochenende bei vielen von ihnen für Kopfschütteln.

 
 

Harsche Kritik an Pietro Lombardi

Der Grund: Der 26-Jährige kritisierte Kandidatin Dianete und warf ihr vor, dass ihre Stimme viel zu oft weggerutscht sei. Insgesamt ließ er ihr wenig Hoffnung für den Recall. Für seine harsche Kritik hatten viele Zuschauer jedoch kein Verständnis. "Boah Pietro, da solltest du echt nix zu sagen, die hat mehr drauf als du" und "Sei leise, Pietro! Sie singt schon jetzt viel besser als du" feuerten die Fans auf Twitter.

In der Vergangenheit wurde Pietro auf seinem Facebook-Account schon häufiger für sein Gesangstalent kritisiert. Immer wieder werfen seine Follower ihm vor, dass er schief singt und seiner Ex-Freundin Sarah nicht das Wasser reichen kann. Aus diesem Grund scheinen die Zuschauer die harsche Kritik an der Schweizerin auch nicht ganz nachvollziehen zu können.