DSDS-Hammer: RTL feuert drei Juroren

In der DSDS-Jury rollen die Köpfe: Gleich drei Jury-Mitglieder werden in der neuen Staffel nicht mehr dabei sein.

Dieter Bohlen
TVNOW/ Stefan Gregorowius

RTL macht ernst: Die neue DSDS-Staffel wird mit einer brandneuen Jury an den Start gehen. Nur einer darf natürlich bleiben: Poptitan Dieter Bohlen. Die Plätze neben ihm werden jedoch komplett neu besetzt. Sowohl Oana Nechiti als auch Pietro Lombardi sind raus. Das berichtet "Bild" unter Berufung auf RTL. Xavier Naidoo wurde ja bereits früher im Jahr gefeuert, weil er immer wieder wilde Verschwörungstheorien und rechtsextremes Gedankengut im Internet veröffentlichte.

Pietro Lombardi deutete sein DSDS-Aus schon im Vorfeld bei Instagram an. Nun ist klar, dass der Sänger in der 18. Staffel definitiv nicht mehr dabei sein wird. Eine überraschende Entscheidung des Senders, schließlich gilt Pietro als Publikumsliebling.

Wer wird die neue DSDS-Jury?

Auch das Aus für Oana Nechiti kommt unerwartet. Immerhin durfte sie zwei Jahre in Folge in der DSDS-Jury sitzen, kam bei den Zuschauern gut an. Doch offenbar setzt RTL in diesem Jahr auf frische Gesichter.

Wer Pietro und Oana ersetzen wird, steht noch nicht fest. "Bild" zufolge sollen sowohl Maite Kelly, Bushido als auch Michael Wendler im Gespräch sein.

Und was sagt Dieter Bohlen zu den großen Veränderungen in seiner Show? Der vergnügt sich gerade auf Mallorca, schweigt sich bislang zu dem Thema aus. Aber bis die 18. DSDS-Staffel im Winter beginnt, ist ja auch noch ein bisschen Zeit...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';