Dustin Hoffmann: Seine grausame Vergangenheit kommt ans Licht

Damit hätte wirklich niemand gerechnet! Der Oscar-Preisträger Dustin Hoffmann hält sonst sein Privatleben erfolgreich aus den Medien heraus.

duistin-hoffmann-traenen
Foto: getty

Doch das eine Mal, bei dem er sich einen Ruck gibt und in einer TV-Show auftritt endet ausgerechnet damit, dass Dustin völlig in Tränen aufgelöst ist.  

In der amerikanischen Ahnenforschungs-Show "Finding Your Roots" (dt. "Finde deine Wurzeln") guckt Professor Henry Louis Gates in die Vergangenheit der Hollywood-Elite und holt dunkle Geheimnisse und längstvergessene Geschehnisse ans Tageslicht. Und genau das hat er auch mit Dustins Familiengeschichte gemacht. Nach ausführlicher Recherche kam heraus, dass Dustins Urgroßmutter "Libba" jüdisch war und ganze fünf Jahre sowjetisches Gefangenlager überlebt hat. Und das, obwohl ihr Mann und sogar ihr Sohn von der Geheimpolizei Tscheka umgebracht wurde. Nach langen Jahren hat sie es geschafft sich zu befreien und ist nach Argentinien geflohen. Von dort aus ging es weiter in die USA, die sie 1930 erreichte - mit nur noch einem Arm und sehr geringer Sehkraft. "Altersschwach" - so wurde die da 62-jährige Lidda von der amerikanischen Einwanderungsbehörde auf Ellis Island in New York beschrieben.  

Puh, das war heftig. Und genauso ging es auch Dustin - die Tränen fingen nach solch einem Schock erst einmal an zufließen. Und obwohl er ein überragender Schauspieler ist, hat man hier gemerkt: Dieser Gefühlsausbruch war echt! 
"Sie war eine Heldin", sagte der 78-Jährige über seine Urgroßmutter und zeigt sich ihr gegenüber dankbar und stolz: "Sie hat für mich überlebt, damit ich heute hier sein kann. Wenn die Leute mich jetzt fragen, was ich bin, antworte ich ihnen: Ich bin ein Jude! Ein freier Jude, der in den USA geboren wurde."

Doch er ist nicht der Einzige unter den Promis, die bei der Show mitgemacht haben. Eines der aufsehenerregendsten Geschichten handelte von Ben Afflecks Versuch, die Sklavenhalter-Vergangengheit seiner Familie zu vertuschen. Aber auch Julianne Moore und Robert Downey Jr. waren schon in der Show. 

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: