Ed Sheeran: Tragischer Todesfall!

InTouch Redaktion
Ed Sheeran will sich via Facebook von der Bühne verabschieden!
Foto: Getty Images

Ed Sheeran hat Millionen Anhänger. Bei seinen Konzerten bringt er ganze Hallen zum beben. Ein Fan ging ihm aber besonders an Herz: Die 11-Jährige Melody Driscoll. Das kleine Mädchen ist jedoch nun einer Krankheit gestorben.

Aufgrund ihrer Krankheit konnte das Mädchen ihr größtes Idol nie bei einem seiner Konzerte live sehen. Schon damals im 9 Jahren musste sie oft operiert werden. Deshalb besuchte Ed Sheeran seinen größten Fan im Krankenhaus und gab ein Privatkonzert. Sie litt an dem sogenannten Rett-Syndrom – dabei handelt es sich um eine starke Beeinträchtigung des Gehirns.

 

Rest in peace beautiful Melody x

Ein Beitrag geteilt von Ed Sheeran (@teddysphotos) am

 

Kampf gegen die Krankheit verloren

Mit gerade mal 11 Jahren ist sie jetzt jedoch gestorben – den Kampf gegen die schwere Krankheit hat sie verloren. „Ruhe in Frieden wunderschöne Melody“, schrieb Ed Sheeran bei Instagram. "Sie liebte das Leben, sie war wie ein lebender Engel. Sogar unter den größten Schmerzen konnte sie noch lächeln“, sagten ihre Eltern jetzt gegenüber der Zeitung „Mirror“. Ihre Eltern, aber auch Ed Sheeran sind über den Tod des kleinen Mädchens untröstlich.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken