Eimuntas Nekrosius: Der Regisseur ist tot

Eimuntas Nekrosius ist tot. Der Regisseur starb kurz vor seinem 66. Geburtstag.

Tennis-Star Stephanie Reece: Todes-Drama! Ex-Mann erschießt die gemeinsamen Kinder!
Foto: imago

Bekannt war er vor allem als Opern- und Theatermacher. Laut Angaben von Angehörigen starb er in einem Krankenhaus in Vilnius, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet.

In Litauen galt er als einer der renommiertesten Regisseure überhaupt. Er inszenierte ein dramatisches Theater in Kaunas und Vilnius, nachdem er seine Studien in Moskau beendet hatte.

 

Seine Theaterstücke fanden auch international viel Anerkennung. Mit den Inszenierungen von Werken von Anton Tschechow sorgte er Ende der 80er Jahren für viel Aufsehen. Präsidentin Dalia Grybauskaite sprach von einem "großen Verlust für die gesamte Theaterwelt, in der Nekrosius' außergewöhnliches Talent unser Land repräsentiert und Litauens Namen in die Welt getragen hat.“