Eindeutiger Sieg für Heidi Klum!

InTouch Redaktion
Heidi Klum
Foto: Getty Images

Die Suche nach dem neuen „Germany’s Next Topmodel“ läuft gerade wieder auf Hochtouren, doch mit den Vorjahres-Finalistinnen gibt’s nur Ärger: Zweitplatzierte Serlina versuchte (genau wie Gewinnerin Céline Bethmann), sich per Anwalt aus dem Vertrag mit Günther Klums Agentur ONEeins Fab zu klagen – ohne Erfolg.

Bereits im Februar entschied ein Gericht zugunsten von Papa Klum. Und wie InTouch erfuhr, soll Serlina sich jetzt von ihrem Anwalt David Gappa (der übrigens auch Céline vertritt) getrennt haben. Eine entsprechende InTouch-Anfrage bei diesem blieb allerdings unbeantwortet … Hoffentlich läuft es mit der nächsten Siegerin friedlicher ab!

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken