Ekel-Fotos: Wenn du nie frühstückst, kann das passieren

Ekel-Fotos: Wenn du nie frühstückst, kann das passieren

31.07.2017 > 14:59

© iStock

Eine Frau hatte schlimme Bauchschmerzen. Die Ärzte fanden bei ihr knapp 200 Gallensteine und vermuten die Ursache im Weglassen des Frühstücks.

Mit schlimmen Bauchschmerzen schleppte sich die Chinesin in ein Krankenhaus, dort trauten die Ärzte ihren Augen nicht. Die Frau war voll von Gallensteinen. 200 wurden ihr in einer aufwendigen Operation entfernt. Da die Mediziner so etwas noch nie gesehen haben, veröffentlichten sie die Bilder der „Fundstücke“.

Schon zehn Jahre hatte Frau Chen Bauchweh. In dieser Zeit konnten sich Unmengen an Gallensteinen bilden bis die Frau es nicht mehr aushielt. Sechs Stunden lag sie unterm Messer und die Ärzte vermuten  eine ganz außergewöhnliche Ursache für ihr Leiden. 
Jahre lang ließ die Frau das Frühstück weg. Auch das Herunterschlingen der ersten Mahlzeit des Tages wird laut des chinesischen Arztes Quan Xuwei mit Gallensteinen in Verbindung gebracht.

Wissenschaftliche Beweise gibt es dafür aber nicht. Dennoch Grund genug, einmal mehr über seine Essgewohnheiten nachzudenken.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion