Elena Miras & Mike Heiter: Jetzt fliegen die Fetzen!

Im "Sommerhaus der Stars" flogen mächtig die Fetzen. Besonders Elena Miras hat die Nase gestrichen voll und rechnet nach ihrem Sieg mit der TV-Show ab.

Elena Miras rechnet mit dem Sommerhaus der Stars ab
Elena Miras rechnet mit dem "Sommerhaus der Stars" ab Foto: Instagram/@elena_miras

Elena Miras und Mike Heiter haben es geschafft! Die beiden haben sich gegen ihre Promi-Kollegen durchgesetzt und sich im „Sommerhaus der Stars“ den Sieg geholt. „Das Sommerhaus hat uns noch mehr zusammengeschweißt", freuen sich die beiden im Interview mit RTL. Doch es gab auch Schattenseiten…

Elena rechnet mit dem Sommerhaus ab

Besonders Elena eckte mit ihrer direkten Art immer wieder an. Im Sommerhaus flogen ständig die Fetzen und auch danach scheint sich die Lage nicht richtig zu beruhigen. Scheinbar bekommt das Siegerpaar fiese Nachrichten von TV-Zuschauern, die ihnen das Geld nicht gönnen. Das will sich die Freundin von Mike Heiter nicht gefallen lassen!

„Wenn ihr denkt, dass ihr mir damit schadet, wenn ihr mir so viel Hate gebt und mir schlechte Nachrichten schreibt, dass wir das nicht verdient haben – wir haben gewonnen!“, feuert sie in ihrer Insta-Story. „Ihr schafft es nicht, uns fertig zu machen!“ Und auch sonst hat Elena keine Lust, weiterhin auf die TV-Show angesprochen zu werden. „Wir geben jetzt das letzte Interview zum Sommerhaus der Stars und danach ist das Thema für uns einfach komplett gegessen. Diese Sendung ist vorbei“, erklärt sie. Und darüber freut sie sich sogar! Denn: „Es war einfach nur ganz, ganz traurig!“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.