Elena Miras & Mike Heiter: Trennung! Sie bestätigen das Liebes-Aus!

Elena Miras und Mike Heiter bestätigen auf Instagram offiziell die Trennung!

Elena Miras und Mike Heiter
Foto: GettyImages

Schon seit Wochen fragen sich die Fans, ob Elena Miras und Mike Heiter noch ein Paar sind. Auf den Instagram-Accounts der beiden häufen sich die besorgten Kommentare. So richtig wollte sich das Paar allerdings nicht dazu äußern - bis jetzt! Nachdem die dunkelhaarige Schönheit gestern bereits genervt verkündete, sich irgendwann zu den Gerüchten äußern zu wollen, konnte sie die traurige Nachricht nun nicht mehr für sich behalten. Sie verkündet, dass sie und Mike von nun an getrennte Wege gehen werden.

Trauriges Liebes-Aus

"Nach drei Jahren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir ab sofort getrennte Wege gehen!", schreibt Elena zu einem Familienfoto von sich, Mike und der gemeinsamen Tochter Aylen. "Unsere Tochter wird uns immer miteinander verbinden. Auch werden wir eine respektvolle und zugleich freundschaftliche Beziehung zueinander pflegen." Außerdem bedankt das Paar sich für die Unterstützung der Fans. Die genauen Details und Hintergründe der Trennung wolle das Paar allerdings für sich behalten.

Viele Fans haben schon lange vermutet, dass Mike und Elena kein Paar mehr sind. Die Kommentare des Schönlings auf dem Account seiner (Ex-)Freundin blieben in letzter Zeit unbeantwortet. Die 28-Jährige wirkt auf ihren Fotos ungewohnt bedrückt und traurig. Gemeinsame Aufnahmen gibt es schon lange nicht mehr. Wie traurig...

Trennungs-Drama um Helene Fischer! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.