Elyas M'Barek: Überraschendes Statement! Jetzt spricht er Klartext

Elyas M'Barek gehört seit den "Fack ju Göthe-Verfilmungen" zu den gefragtesten deutschen Schauspielern. Jetzt überrascht der 35-Jährige seine Fans mit einem unerwarteten Statement, in dem er tiefe private Einblicke gibt.

Elyas M'Barek: Überraschendes Statement! Jetzt spricht er Klartext
Foto: Getty Images
 

Elyas M'Barek sieht sich nicht als Migrant

Wie Elyas M'Barek berichtet, weist er den Begriff "Vorzeige-Migrant" deutlich von sich. So verrät der gegenüber "Stuttgarter Zeitung": "Ich bin ja kein Migrant (…)". Ebenfalls fügt er hinzu: "Ich bin in München geboren, bin hier aufgewachsen, habe mein ganzes Leben hier verbracht, ich spreche nur Deutsch."

Elyas M'Barek
 

Elyas M'Barek postet Nacktfoto

 

Elyas M'Barek lehnt menschliche Kategorisierung ab

Ehrliche Worte, die eine klare Meinung deutlich werden lassen. Ebenfalls lehnt Elyas M'Barek eine Kategorisierung von Menschen ab. So erläutert er: "Nur weil man anders aussieht, wird man in Deutschland im Jahr 2017 immer noch unterteilt und kategorisiert. Ich bin Europäer oder Münchner – aber vor allem bin ich Mensch."