EM 2016: Auf einmal halten alle zu Cristiano Ronaldo

11.07.2016 > 09:01

Es war ein mediales Hin und Her. Zuerst wurde sich über den etwas zu eitlen, manchmal weinerlichen Cristiano Ronaldo lustig gemacht. Später merkte der Internet-Mob dann, dass es mit dem Ronaldo-Hass vielleicht doch ein bisschen zu weit geht. 

Nun zum EM-Finale hat das Ganze noch ein Happy End gefunden. Vor allem das nicht geahndete fiese Foul von Frankreichs Payet an dem Weltfußballer sorgte für klare Sympathieverteilung. Und so siegte nicht nur Protugal über Frankreich sondern auch Ronaldo, zumindest für den Moment, über seine Hater.

Im Video die besten Reaktionen auf Twitter zum glücklichen EM-Ende für Cristiano Ronaldo.

TAGS:

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion