Emilia Clarke ist die "Sexiest Woman Alive"

Es gibt Jahre, wie 2014, da wählt das amerikanische "Esquire"-Magazin ein völlig unerwartete "Sexiest Woman Alive". Mit Penélope Cruz wurden so einige überrascht.

Dann gibt es aber auch Jahre wie 2015, in denen die Lage klar ist.

Emilia Clarke ist "Sexiest Woman Alive"
Foto: wenn

Emilia Clarke holte sich den Titel. So, wie sie in den letzten 12 Monaten zum gefeierten Hollywood-Sexsymbol gehyped wurde, konnte eigentlich nur die Drachenlady Daenerys Targaryen Khaleesi von "Game of Thrones" zur "Sexiest Woman Alive" gemacht werden.

In zahllosen Nackt- und Sexszenen in "Game of Thronesverdrehte die 28-jährige Britin der Männerwelt reihenweise die Köpfe. In "Terminator: Genisys" tauchte sie dann erstmals in einer großen Hollywood-Produktion auf. 

Daenerys TargaryenHBO

Obwohl sie als Sexsymbol gefeiert wird, hatte sie diesbezüglich kürzlich ein wenig die Bremse gezogen und sich gegen Sexszenen ausgesprochen.  "Ich bin Britin, also zucke ich bei so etwas sowieso immer zusammen - ich kann das nicht ausstehen", sagte sie im Gespräch mit Daily Mail im September. "Ich will nicht, dass man mir den Sex ins Gesicht schleudert, und ich habe immer geglaubt, dass die Andeutung so viel erregender ist, als der Akt an sich."

Das ändert natürlich nichts daran, dass sie den Titel der "Sexiest Woman Alive" dankbar annimmt. Immerhin kann dieser Titel gerade bei jüngeren Schauspielerin die Karriere noch um einiges voranbringen.

 
Emilia Clarke is the Sexiest Woman Alive 2015

It's official: Game of Thrones' Emilia Clarke is the #SexiestWomanAlive 2015: http://ow.ly/TjKhc

Posted by Esquire on Montag, 12. Oktober 2015