Emilija Mihailova nackt: Die heißen Tattoos der „Adam sucht Eva“-Beauty!

Obwohl die goldene Regel bei der Dating-Show "Adam sucht Eva" (24.11, 23:30 Uhr, RTL) absolute Nacktheit lautet, zeigt Kandidatin Emilija Mihailova dank Körperschmuck noch lange nicht alle Stellen ihres Bodys...

Emilija Mihailova
Emilija Mihailova Foto: MG RTL D

Woche für Woche präsentiert Emilija Mihailova ihren Body in der TV-Dating-Show "Adam sucht Eva" (24.11, 23:30 Uhr, RTL), in der es nicht viel zu verstecken gibt. Denn die 13 Kandidaten auf der "Queen Atlantis" suchen völlig Kleidungslos nach ihrem Herzenspartner. Bleibt die Frage, wie bei diesem Dating-Format eine romantische Spannung zwischen zwei Menschen entstehen soll, wenn sich diese direkt, ohne sich jemals zuvor unterhalten oder berührt zu haben, nackt voreinander stehen. Fans der Sendung wissen: Kein Grund zur Sorge, Spannung(en) gibt es auf dem Kreuzfahrtschiff genug. Und um das erotische Knistern zwischen sich und seinem Gegenüber zu entfachen, hat so jeder Teilnehmer seine eigene Strategie.

Emilia Mihailova: Ihr Körperschmuck entsteht spontan

So wie Ex-DSDS-Sternchen Emilija Mihailova. Bereits als Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar" war sie für ihre Freizügigkeit bekannt. Und nicht nur dafür! Denn die 29-Jährige zeigt nicht nur gern ihre Kurven, sondern auch das was darauf zu sehen ist: zahlreiche Tättowierungen - am Handgelenk, Oberschenkeln, Brust und sogar auf ihrem Hinterteil. An sämtlichen Stellen ihres Körpers sind bunte, mal verschnörkelte, kleine und großflächige Verzierungen zu sehen. "Adam sucht Eva"-Kandidaten Emilija Mihailova liebt ihre Tattoos und verrät in einem Interview: "Die sind spontan entstanden, meistens in den Ferien." Eine bestimmte Bedeutung haben die einzelnen Motive nicht, aber sicherlich für den ein oder anderen Adam ihren Reiz...