intouch wird geladen...

Emma Schweiger: Dieses Foto sorgt für Aufregung

Emma Schweiger ist nicht mehr das kleine Mädchen, das wir aus Papa Tils Film-Reihe "Keinohrhasen" kennen - das zeigt sie ihren Fans mit ihrem aktuellen Instagram-Foto wiedereinmal sehr deutlich.

Mit dickem Liedstrich und Schlafzimmerblick schaut Emma in die Kamera, währen sie nur mit einem Top begleidet im Bett liegt.

Emma Schweiger sorgt mit Foto für Diskussionen
Emma Schweiger sorgt mit Foto für Diskussionen Getty Images

Ist das in Ordnung oder geht es zu weit, sich als 14-Jährige so zu präsentieren? Ihre Fans sind geteilter Meinung.

"Voll hübsch" und "Wie süß" schreiben die einen, "Bitte, was?" und "Ich mag dich sehr, aber findest du nicht auch, dass du dich zu fest schminkst?", die anderen.

Emma Schweiger sorgte mit ihren Bildern bereits häufiger für Diskussionen

Es ist nicht das erste Mal, dass Emma Schweiger wegen der Fotos, die sie auf ihrem Instagram-Profil postet, in der Kritik steht. Bereits im April veröffentlichte die Schauspielerin einen Schnappschuss, über den ausgiebig diskutiert wurde. Darauf zu sehen waren ihre nackten Beine in der Badewanne.

Ihre Fans waren damals der Meinung, dass das Bild für einen Teenager viel zu freizügig ist. Das Ende vom Lieb: Sogar Papa Til Schweiger mischte sich in die Diskussion ein, Emma nahm es aus dem Netz, weil sie genervt von all dem Ärger darum war und stellte für die Zukunft eins klar: "Mein Körper. Meine Regeln. Mein Instagram-Account. Meine Bilder. Wenn ihr das nicht respektieren könnt, dann entfolgt mir."

Unter dem neuen Bild äußerte sich Emma Schweiger bisher noch nicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';