Emma Schweiger verlässt Deutschland

Mit der Moderatorenkarriere sollte es bei der Jüngsten von Til Schweiger nicht so richtig klappen. Ihren Job bei "Das Spiel beginnt" übernahm Faye Montana, die Tochter von Anne-Sophie Briest. 

Emma und Dana Schweiger wandern aus
Foto: getty

Viel hält die 13-jährige Emma Schweiger scheinbar nicht mehr hier in Deutschland, also bricht sie alle ihre Zelte ab und geht mit ihrer Mutter Dana Schweiger zurück in die USA. Ein heftiger Schritt, denn ihre großen Geschwister und Papa Til bleiben hier in Deutschland. 

Ihre älteren Kinder, so berichtet Dana gegenüber der Bunten, seien ohnehin schon fast aus dem Haus. Tils Karriere erfordert natürlich, dass er in Deutschland bleibt. Dana hingegen möchte zurück in ihre alte Heimat. Sie kommt ursprünglich aus Seattle und lebte einige Jahre mit Til in Malibu ehe sie zusammen nach Hamburg zogen. Damals war sie diejenige, die ihr Zuhause hinter sich lassen musste.

Die Trennung vom Rest der Familie sieht Dana trotz mehrerer Tausend Kilometer nicht so eng. Schließlich sei die Welt ein kleiner Ort geworden und mit dem Flugzeug sei man immerhin schnellt halb um die Erdkugel gereist.