Emma Stone: Es ist bestätigt - Sie wird Cruella de Vil

Die Zeichentrick-Legenden von Disney kriegen nach und nach echte Gesichter. So wurde aus Alice im Wunderland Mia Wasikowska, Maleficent hat heute durch die Realverfilmung das Gesicht von Angelina Jolie, Mogli aus dem Dschungelbuch wird nun mit dem jungen Schauspieler Neel Sethi in Verbindung gebracht.

Emma Stone soll Cruella de Vil spielen
Emma Stone soll Cruella de Vil spielen Foto: getty / disney

Nun bekommt die nächste Disney-Figur durch eine Realverfilmung ein echtes Gesicht. Nach anfänglich recht vagen Spekulationen wurde Emma Stone nun offiziell als Cruella de Vil in der Origin-Geschichte "Cruella" bestätigt. Allerdings ist sie nicht die erste Schauspielerin, die in die Rolle der Dalamatiner jagenden Zeichentrickfigur schlüpft. Vor 20 Jahren gab sich bereits Glenn Close die Ehre in der Komödie "101 Dalmatiner".

Im Zuge dieser Bestätigung enthüllte Disney auch weitere Pläne, ihre Zeichentrick-Klassiker mit Schauspielern zu verfilmen. So wurden für die nächsten Jahre unter anderem "Dumbo", "Mary Poppins", "Maleficent 2", "Das Dschungelbuch 2" und ein "Tinker Bell"-Film angekündigt.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: