intouch wird geladen...

Emma Stone: Sie soll Cruella de Vil in "101 Dalmatiner" spielen

Ihr Name "Cruella de Vil" ist abgeleitet von "cruel devil", also "grausamer Teufel" und vor allem für Tierfreunde gilt sie als fiesester Disneybösewicht. Immerhin möchte die reiche Dame aus Dalmatiner Welpen einen Mantel machen.

Emma Stone soll Cruella de Vil spielen
Emma Stone soll Cruella de Vil spielen getty / disney

Nachdem Disney schon 1996 mit Glenn Close eine Live-Action-Verfilmung vom Zeichentrick Klassiker "101 Dalmatiner" machte, soll nun die Vorgeschichte der fiesen Modeschöpferin erzählt werden.

Wie "The Hollywood Reporter" berichtet, befinde sich derzeit Emma Stone in Gesprächen für die Rolle. Das wäre für den rothaarigen Publikumsliebling ein großer Schritt in eine völlig neue Richtung. Erstmals würde sie in die Rolle eines Bösewichts schlüpfen.

Obwohl sich der Film noch in einer frühen Planungsphase befindet, sei geplant, dass er Ende 2017 in die Kinos kommt.

Damit geht Disney weiter den Weg der Realverfilmungen ihrer Klassiker. In diesem Jahr wird bereits der zweite Teil von "Alice im Wunderland" laufen und die Realverfilmung von "Das Dschungelbuch". Im nächsten Jahr soll dann "Die schöne und das Biest" mit Emma Watson als Belle kommen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';