Emma Watson: So sieht sie im ersten "Die Schöne und das Biest"-Trailer aus

Immer wenn Disney in den letzten Jahren eine Realverfilmung ihrer Animationsklassiker angekündigt hat, konnten sich vor allem die Kinder der 90er vor Aufregung kaum auf dem Stuhl halten.

Wenn dann auch noch "Harry Potter"-Heldin Emma Watson für die Hauptrolle verpflichtet wird, dann kann sich der Filmriese Disney sicher sein, dass sie einen absoluten Hit landen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

So brach Emma Watson als Belle mit dem ersten Trailer von "Die Schöne und das Biest" direkt einen Rekord. In den ersten 24 Stunden wurde der Clip 91,8 Millionen Mal geschaut und übertrumpft damit sogar den bisherigen Rekordhalter "Star Wars - Das Erwachen der Macht" (88 Millionen Views). Allerdings bezieht sich dieser Rekord nur auf den jeweils ersten Teaser-Trailer der groß erwarteten Filme.

Der 90-Sekunden-Trailer zeigt das imposante Schloss der Bestie und hält sich dabei recht eng an der Animationsvorlage. Der Trailer endet mit der bekannten Titelmelodie, die heute schon absolut legendär ist.

In Deutschland startet der Film am 30. März 2017 in den Kinos.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: