Emotionale Traueranzeige: So verabschieden sich die Hinterbliebenen von Tamme Hanken (†56)

InTouch Redaktion

Der Tod von Tamme Hanken war ein Schock für seine Familie, Freunde und Fans. Das Herz des sympathischen Ostfriesen hörte am Montag plötzlich auf zu schlagen.

Der Tod von Tamme Hanken erschütterte viele Menschen
Der Tod von Tamme Hanken erschütterte viele Menschen
Foto: Facebook/Tamme Hanken

Nun verabschieden sich die Hinterbliebenen mit einer rührenden Traueranzeige vom Pferdeflüsterer. „Auf einmal bist Du nicht mehr da, und keiner kann’s verstehen. Im Herzen bleibst Du uns ganz nah, bei jedem Schritt, den wir nun gehen“, steht in der schlichten Anzeige geschrieben. Im Hintergrund lächelt Tamme glücklich in die Kamera. „Sterben ist wie geboren werden, nur anders herum. Was dazwischen lag, war wunderbar.“

Tamme Hanken starb an plötzlichem Herzversagen
 

Die Anzeige erschien an diesem Wochenende in mehreren Zeitungen und gab der Familie noch einmal die Möglichkeit, sich an die schönen Zeiten mit Hanken zu erinnern. Anstelle von Blumen und Kränzen wünschen sich die Hinterbliebenen Spenden für den Elternverein für krebskranke Kinder und ihre Familien. Aus der Anzeige geht außerdem hervor, dass Tamme seine letzte Ruhe in einer Urne finden wird.