Enissa Amani wehrt sich gegen Kritik von TV-Koch Steffen Henssler

Enissa Amani Steffen Henssler Streit
Offenbar ist der 43-Jährige kein Fan von ihrer TV-Show "Studio Amani"
Foto: Instagram / Enissa Amani

Obwohl ihre erste eigene TV-Show „Studio Amani“ gerade erst Premiere gefeiert hat, muss sich Enissa Amani schon jetzt große Kritik an ihrem Format gefallen lassen. Nach einem fulminanten Show-Auftakt sind die Einschaltquoten drastisch gesunken. Und nun werden auch immer mehr Promi-Stimmen laut, die den Unterhaltungsfaktor der 32-Jährigen öffentlich kritisieren.

Nachdem bereits Jan Leyk gewohnt spitzzüngig gegen das neue Gesicht von „Pro7“ geätzt hat, zieht nun auch Steffen Henssler nach und stellt sich in die Reihe der prominenten Kritiker von Enissas wöchentlicher TV-Show.

"Studio Amani ist ein echter Grund, sich Casino Royale doch zum zehnten Mal anzugucken“, schrieb der TV-Koch auf Twitter und zettelte damit direkt einen Streit mit der „Comedy Preis“-Gewinnerin an. Denn Enissa ließ diese Kritik nicht auf sich sitzen, sondern antwortet ihrerseits via Facebook.

„Schade wenn ältere Kollegen so gegen jemanden austeilen, der gerade mal seine 4te Show im TV hatte. Du musst meine Show nicht mögen aber so zu haten gegen einen Neuling, der auch mal bei Dir zu Gast war, sollte ein "erfolgreicher Kollege" nicht nötig haben“, schrieb die attraktive Komikerin und versah ihren Post mit dem vielsagenden Hashtag „GrillDenSchmock“.

 

Schade wenn ältere Kollegen so gegen jemanden austeilen, der gerade mal seine 4te Show im Tv hatte. Du musst meine Show nicht mögen aber so zu haten gegen einen Neuling, der auch mal bei Dir zu Gast war, sollte ein "erfolgreicher Kollege" nicht nötig haben.Der Film Casino Royale will gar nicht, dass Du ihn siehst.#GrillDenSchmockStormzy's this, Stormzy's thatStormzy's blick, Stormzy's blackStormzy's hairline's going way backBut I still fuck your game, go and retweet that

Posted by Enissa Amani on Dienstag, 5. April 2016

Ob der Streit der beiden damit beigelegt ist, oder ob Steffen Henssler nun auf Enissas Antwort reagieren wird, bleibt abzuwarten.