Ennio Morricone: Der Oscar-Preisträger ist tot!

Große Trauer in Hollywood! Der Oscar-Preisträger Ennio Morricone ist tot!

Ennio Morricone
Foto: Getty Images

Ennio Morricone schloss im Alter von 91 Jahren für immer seine Augen.

Ennio Morricone erhielt zwei Oscars

Ennio Morricone, der unter anderem die Musik zu "Spiel mir das Lied vom Tod" kompobnierte, gewann 2016 den Oscar für die Filmmusik zum Tarantino-Film "The Hateful Eight". Bereits 2007 hatte Morricone den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk erhalten. Nun verstarb der Hollywood-Komponist im Alter von 91 Jahren.

Ennio Morricone wohnte nicht Hollywood

Obwohl Ennio Morricone aus der Filmbranche nicht wegzudenken war, entschloss er sich gegen einen Umzug in die USA. Er war stets der Meinung, dass er zu schlechtes Englisch sprechen würde. So ließ der Italiener auch seine Oscar-Dankesrede 2007 von Laudator Clint Eastwood vom Italienischen ins Englische übersetzen. Seit den 1950er-Jahren war er mit der Liedtexterin Maria Travia verheiratet. Die beiden haben zusammen vier Kinder, drei Söhne und eine Tochter.

Um diese Stars trauern wir:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.