intouch wird geladen...

Erdogan zu Özil: "Ich küsse seine Augen"

Es war DIE Schock-Nachricht des Wochenendes! Mesut Özil gab seinen Rücktritt als als Nationalspieler bekannt.

mesut özil
mesut özil Instagram/ m10_official

Das verkündete der 29-Jährige persönlich via Social Media: "Mit schwerem Herzen und nach langer Überlegung werde ich wegen der jüngsten Ereignisse nicht mehr für Deutschland auf internationaler Ebene spielen, solange ich dieses Gefühl von Rassismus und Respektlosigkeit verspüre." Er habe das Gefühl, dass seine türkischen Wurzeln nicht respektiert würden.

Die Medien kritisieren Özil scharf

Nach einem gemeinsamen Foto mit Erdogan Mitte Mai, wurde Özil immer wieder vorgeworfen, für den Wahlkampf des umstrittenen Präsidenten Werbung zu machen. Seitdem hagelt es harte Kritik von allen Seiten. Özil verteidigte das Foto. Er wolle nur Respekt gegenüber dem Präsidenten des Landes seiner Vorfahren bezeugen. Jetzt meldet sich Erdogan erstmals nach dem Rücktritt selbst zu Wort!

Erdogan lobt Özil

"Einen jungen Mann, der alles für die deutsche Nationalmannschaft gegeben hat, wegen seines religiösen Glaubens so rassistisch zu behandeln, ist inakzeptabel", sagte Erdogan am Dienstag zu Journalisten im türkischen Parlament. Laut der "BILD"-Zeitung hat der 64-Jährige Özil persönlich am Montagmorgen angerufen. "Seine Haltung ist national und patriotisch. Ich küsse seine Augen." Damit nicht genug: "Ich stehe hinter Mesut aufgrund seiner Äußerungen. Die Deutschen können sich mit unserem gemeinsamen Foto abfinden", soll er der Presse gesagt haben.

Auch Freundin Amine Gülşe steht nach Özils Abrechnung mit dem DFB und den deutschen Medien hinter dem ehemaligen Nationalkicker. "Ich bin immer an deiner Seite, ich bin stolz auf dich, mein Schatz", ließ das türkische Model ihren Freund auf Instagram wissen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';