Erfurt: 22-Jähriger stirbt bei Horror-Crash

InTouch Redaktion
Terror-Warnung in Rotterdam
Foto: iStock/pattilabelle

Schock in Erfurt: Im Stadtteil Stotternheim hat sich ein tragischer Unfalle ereignet!

Bei einem Horror-Crash ist ein 22-Jähriger ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer kam von der Fahrbahn ab – weshalb er die Kontrolle verlor, ist laut der Polizei noch völlig unklar. Nachdem er von der Straße abkam, prallte er gegen einen Baum und einem Metallzaun.

Der 22-Jährige soll noch an der Unfallstelle verstorben sein. Andere Personen waren an dem schweren Unfall offenbar nicht beteiligt.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken