Eric Clapton will mit 70 nicht mehr auf Tour

InTouch Redaktion

Eric Clapton ist das Leben im Tourbus zu unbequem und zu teuer - mit 70 will er nicht mehr um die Welt touren. Der Alt-Rocker ist inzwischen 67 Jahre alt und plant, noch bis zu seinem 70.

Eric Clapton will mit 70 nicht mehr auf Tour

Geburtstag weiterhin auf der Bühne zu stehen. Danach sei Schluss, so der Sänger, der für seine Touren jede Menge Geld ausgibt. "Wenn ich das auf der Bühne einfach in meiner Nachbarschaft machen könnte, wäre das großartig. Es gibt da so ein paar Kerle in Texas, die in ihrem Bezirk spielen und das hält sie lebendig. Aber für mich ist das Reisen das Problem. Und man kann das nur umgehen, indem man so viel Geld dafür ausgibt, dass man am Ende Verluste macht." Deshalb, so Clapton gegenüber dem "Rolling Stone", sei mit 70 Schluss. "Ich werde nicht aufhören zu spielen und gebe auch noch einzelne Konzerte, aber ich werde nicht mehr auf Tour gehen, denke ich." Während es dem Musiker inzwischen ernst zu sein scheint, forderte er seine Fans in der Vergangenheit stets dazu auf, seine Reden von der Rente einfach zu ignorieren. "Ich gehe am Ende einer jeden Tour in den Ruhestand." Wenn er unterwegs ist, ärgere er sich über alles. "Aber wenn ich dann wieder zu Hause bin, dann halte ich das Touren wieder für eine fantastische Idee." © WENN

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken