Erika Dorodnova spricht über das Bachelor-Aus

Erika Dorodnova: 1. Statement zum Bachelor-Aus

22.03.2017 > 22:30

© Facebook/Erika Dorodnova

Der Traum der großen Liebe ist für Erika Dorodnova leider geplatzt. In der finalen Folge der diesjährigen Bachelor-Staffel reichte es leider nicht für die letzte Rose.

Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die gekränkte 26-Jährige kurz nach dem Aus ihr erstes Statement. "Meine Traumblase ist geplatzt! Ich bin nicht die Frau, in die sich Sebastian verliebt hat“, schreibt sie geknickt. "Doch ich hoffe, ich kann allen Frauen da draußen Mut machen, trotzdem stark zu bleiben. Ich bin sehr stolz auf mich und sehr dankbar für alles, was ich auf meiner Reise erlebt habe."

Die Tatsache, dass Sebastian Pannek sich nicht in sie verliebt hat, scheint sie sehr verletzt zu haben. "Ich will einfach nur raus aus dem Kleid und nach Hause fliegen", gestand sie nach der Schock-Nachricht. Nun will sie allerdings wieder nach vorne blicken.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion