Ernst Ogris: Ex-ÖFB-Teamspieler verstorben

Es ist traurige Gewissheit: Ernst Ogris ist tot! Der ehemalige Fußballer starb im Alter von nur 49 Jahren.

Zwillingsschwestern sterben am selben Tag
Foto: imago

Der ehemalige Bundesliga-Spieler aus Österreich verstarb nach kurzer Krankheit, wie „krona.at“ berichtet. Offenbar litt er an einer schweren Virusfunktion. Über die genaue Todesursache ist derzeit aber noch nichts bekannt.

"Als Freunde und Sportskameraden macht uns dieser Verlust zutiefst betroffen, wir werden ihn als Person schmerzlich vermissen. Wir erlauben uns, allen Hinterbliebenen unser tiefes Mitgefühl und unsere Trauer auszusprechen", heißt es in einem Statement der Austria.

Zwischen 1985 und 1988 brachte es Ernst Ogris auf 14 Pflichtspiele für die Austria, außerdem engagierte er sich auch noch für die SE St. Pölten, Admira und Hertha BSC. Sein einziges Länderspiel absolvierte Ogris am 5. Juni 1991 beim 1:2 im Testspiel gegen Dänemark.