intouch wird geladen...

Erol Sander: Er macht Witze über sein Scheidungsdrama

Gestern Abend zeigt sich Erol Sander nach seinem Scheidungsdrama erstmals in der Öffentlichkeit. Anlass war die "Busche-Gala" in München, bei der Erol als "Genießer des Jahres" ausgezeichnet wurde.

Erol Sander
Erol Sander Getty Images

Während Erol in der Vergangenheit nie als Kamerascheu galt, fiel sein Auftritt auf dem Roten Teppich gestern verhältnismäßig kurz aus.

Schwere Vorwürfe gegenüber Erol

Erol und seine Noch-Ehefrau, die Französin Caroline Goddet, waren für 17 Jahre das Traumpaar der deutschen Medienlandschaft. Ende Mai dieses Jahres wurde ihre Trennung bekannt gegeben. Im Juli folgten schwere Vorwürfe der Französin gegenüber Erol. Danach wurde es ruhig um das Paar.

Erol witzelt über seine Scheidung

Obwohl sich Erol während seines Auftritts bei der "Busche-Gala" nicht zu den Vorwürfen seiner Frau äußerte, wird in seiner Dankesrede deutlich, wie sehr ihn die letzten Monate mitgenommen haben. So sagt der Schauspieler: "Das Jahr 2017 habe ich bisher wirklich in vollen Zügen und intensiv genossen. Nur von der französischen Küche habe ich im Moment genug." Bis jetzt kam von seiner Noch-Ehefrau keine Antwort auf diese Anspielung.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';