Es ist offiziell: Dieter Bohlen verkündet sein Aus!

InTouch Redaktion

Es ist offiziell! Dieter Bohlen hört tatsächlich auf! Seit über 30 Jahren arbeitet der Poptitan im Musikgeschäft - jetzt macht er Schluss. Zumindest für einen Sommer...

Dieter Bohlen: Große Sorge um den DSDS-Juroren!
 

Dieter Bohlen: Tragischer Todesfall! Drama um seinen Sohn

 

Dieter Bohlen: Familie statt Karriere!

Schon seit einiger Zeit merkt man, dass Dieter Bohlen etwas kürzer tritt. Erst beendete er die Zusammenarbeit mit Vanessa Mai und dann auch noch mit Schlagerqueen Andrea Berg. Und damit nicht genug. Wie "Bild" berichtet, wird Dieter Bohlen auch nicht den DSDS-Sieger 2018 produzieren! 

Statt im Tonstudio zu hocken, nimmt sich der 64-Jährige eine verdiente Auszeit. Er will sich  endlich mehr um sich und seine Familie kümmern!

"Meine Familie musste in den letzten Jahren stark unter meinem Job leiden. Ich möchte mir jetzt mehr Zeit für sie nehmen. Ich will endlich mal, nach gefühlten 1000 Jahren, einen Sommer haben, in dem ich ganz abschalten kann", so Dieter Bohlen gegenüber "Bild".

 

Dieter Bohlen will das Leben genießen

Nach über 30 Jahren harter Arbeit will Dieter Bohlen endlich mal wieder richtig ausspannen. "Handy aus, im Boot um Menorca, Mallorca, Ibiza und nicht immer diese nervigen Anrufe. Ich möchte mal nichts machen und in den Himmel gucken, ohne zu denken: Ich muss noch einen Titel schreiben. In meinem Herzen schlägt das Abenteuer, das musste ich jedes Jahr unterdrücken", erklärt er weiter.

Doch müssen sich Fans jetzt Sorgen machen, dass der Produzent und DSDS-Superstar endgültig in Rente geht? Man mag es sich kaum vorstellen! Doch im Augenblick ist zumindest nur die Rede von einer Auszeit. Hoffentlich sehen wir Dieter Bohlen spätestens bei der DSDS-Staffel 2019 wieder...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken