ESC 2020: "The Voice"-Finalist Benjamin Dolic tritt für Deutschland an!

Das ist mal eine Überraschung! Der ehemalige "The Voice"-Finalist Benjamin Dolic vertritt Deutschland dieses Jahr beim "Eurovision Song Contest".

Benjamin Dolic
Benjamin Dolic Foto: Getty Images

Das Rätselraten hat ein Ende! Sänger Benjamin Dolic soll im Mai den "ESC"-Sieg nach Hause holen. 2018 belegte er den zweiten Platz bei "The Voice of Germany". Damals war Benjamin im Team von Yvonne Catterfeld. Sie war hin und weg seinem Talent. "Benjamin ist einer der krassesten Sänger überhaupt. Er singt so sauber, aber trotzdem so emotional. Benjamin ist als Künstler, als Sänger und als Persönlichkeit sehr, sehr groß", schwärmte sie. Das sieht wohl nicht nur Yvonne so!

Benjamin Dolic kann sein Glück kaum fassen

Eine Experten-Jury entschied sich jetzt für Benjamin als "ESC"-Teilnehmer. Der 22-Jährige kann es gar nicht fassen. "Als ich die Nachricht bekommen habe, dass ich mich bei den Jurys durchgesetzt habe, war ich völlig überwältigt. Für mich wird mit der Teilnahme am Eurovision Song Contest für Deutschland ein Traum wahr. Hier hatte ich meinen Durchbruch als professioneller Sänger". Sein "ESC"-Titel "Violent Thing" stammt von dem Bulgaren Boris Milanov, Der schreib in der Vergangenheit bereits erfolgreich Songs für andere "ESC"-Kandidaten. Ein gutes Omen? Das wird sich am 16. Mai zeigen...