Estefania Wollny: Bittere Demütigung im Fernsehen!

Estefania Wollny will als Sängerin durchstarten und wird deshalb nun bitter ausgelacht...

Bittere Demütigung für Estefania Wollny
Foto: Instagram/Estefania Wollny

Ganz schön bitter! Eigentlich wollte Estefania Wollny am Ostersonntag nur ihren Song im „ZDF Fernsehgarten“ vorstellen. Doch nach ihrem Auftritt erwartete sie eine böse Überraschung!

Als Moderatorin Andrea Kiewel die 17-Jährige nach ihren musikalischen Zielen antwortete, antwortete diese ehrlich: „Dass ich einige Menschen mit meiner Musik begeistern kann und vielleicht noch groß rauskommen werde.“ Plötzlich lachte „Kiwi“ laut los und warf den Kopf in den Nacken. Wie fies! Glaubt sie etwa nicht an den Erfolg der jungen Frau?

 

Fans sind außer sich

Natürlich fiel auch den Zuschauern auf, wie böse diese Reaktion im ersten Moment wirkte. „Estefania Wollny wünscht sich, mit ihrer Musik groß rauszukommen und Kiwi lacht sie erstmal aus“ und „Ich finde es scheiße, dass die olle Alte sich über sie lustig macht und lacht“ feuerten die Fans anschließend im Internet.

Alles nur ein großes Missverständnis? Schnell stellte Estefania klar, dass sie sich nicht angegriffen fühlte und nahm die Moderatorin in Schutz: „Kiwis Kommentar war nicht daneben, sie hat mich nicht ausgelacht oder mich in irgendeiner Form runtergemacht. Es war ein Schmunzeln und ich habe mich nicht angegriffen oder beleidigt gefühlt.“