Estefania Wollny: DSDS-Aus! Sie scheiterte im Recall

Estefania Wollny  will eine berühmte Sängerin werden. Doch ihr Traum vom DSDS-Sieg löst sich nun in Luft auf...

DSDS-Aus für Estefania Wollny
Foto: TV NOW

Estefania Wollny scheiterte im DSDS-Recall. Obwohl die 17-Jährige beim Casting alle Juroren mit ihrer süßen Stimme überzeugen konnte, fiel die Kritik in Ischgl dafür umso brutaler aus.

Zunächst wurden die Kanditaten in Gruppen aufgeteilt. Estefania wollte die Jury mit „Wrecking Ball“ von Miley Cyrus überzeugen – scheinbar ein absoluter Fehlgriff. "Ich verstehe euch wirklich nicht. Man sucht doch irgendwas aus, was man geil singen kann", kritisierte Dieter Bohlen die Talente. Schließlich wurden alle zehn Teilnehmer der Gruppe aus der Show geworfen.

 
 

DSDS-Recall enttäuscht die Zuschauer

Die Enttäuschung bei den Wollny-Fans ist groß. "Estefania, die war doch echt überraschend gut im Casting und heut auch nicht schlecht", schreibt ein User auf Twitter. Und auch andere Anhänger machen ihrer Wut über Social Media Luft.

Allgemein scheinen die Zuschauer vom diesjährigen Recall nicht sonderlich begeistert zu sein. Manche finden sogar, dass Kult-Kandidat Menderes gute Chancen hätte, sich den Titel zu holen. Der 34-Jährige schaute nämlich auch diesem Jahr mal wieder bei der Jury vorbei.