"E.T."-Kameramann Allen Daviau ist tot!

Große Trauer in der Filmwelt! Wie nun bekannt gegeben wurde, verstarb der "E.T."-Kameramann Allen Daviau im Alter von 77 Jahren!

E.T.-Kameramann Allen Daviau ist tot!
"E.T."-Kameramann Allen Daviau ist tot! Foto: Getty Images

"E.T."-Kameramann Allen Daviau ist tot! Der 77-Jährige litt unter der neuartigen COVID-19-Krankheit und schloss am vergangen Mittwoch für immer seine Augen.

Allen Daviau wurde durch "E.T. "berühmt

Große Bekanntheit erlangte Allen Daviau vor allem durch seine Arbeit als Kameramann für "E.T." und "Die Farbe Lila". Seine letzten Jahre soll der Star im Motion Picture & Television Country House and Hospital in Los Angeles gelebt haben, einem Senioren- und Pflegeheim. Dort soll er auch verstorben sein. Allens Cousin Christopher Rice bestätigte auf Facebook das Ableben des Hollywood-Stars: "Auf Wiedersehen mein brillanter Cousin. Für uns lebst du in deinen wunderbaren Filmen weiter."

Allen arbeitete mit Jimi Hendrix zusammen

In den 1960er Jahren begann Allen Werbefilme der Musikbranche zu drehen. Dabei arbeitete er unter anderem für Künstler wie Jimi Hendrix oder The Who. Später spezialisierte er sich dann auf die Film- und Fernsehproduktion und arbeitete schlussendlich mit Star-Regisseur Steven Spielberg an "E.T.". Wann eine Trauerfeier zu Ehren von Allen stattfinden wird, ist noch nicht bekannt.

Um diese Stars trauern wir:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.