Eva Benetatou: Sie gießt erneut Öl ins Feuer! Der Affären-Zoff nimmt kein Ende

Eva Benetatou nimmt kein Blatt vor den Mund! Auf Instagram platzt ihr nach den Vorwürfen ihres Ex-Freundes der Kragen...

Eva Benetatou
Foto: TVNOW

Es kehrt einfach keine Ruhe ein. Seit der Trennung von Chris Broy ist Eva Benetatou sich sicher, dass er was mit seiner "Kampf der Realitystars"-Kollegin Jenefer Riili hatte. Diese muss sich deshalb heftig auf Instagram anfeinden lassen und hat sogar Morddrohungen bekommen. Die Schuld daran gibt Chris seiner Ex Eva. Doch die 29-Jährige weist die Vorwürfe entschieden von sich!

Eva ist genervt

Nach der Attacke von Chris wehrt Eva sich in ihrer Insta-Story. "Ihr habt alle selber Augen im Kopf und könnt euch euer eigenes Bild machen. Ich brauche meine Meinung auch nicht über Fake-Profile teilen, sondern teile sie mit meinem Profil. Aber Drohungen und Hassnachrichten habe ich, bei aller Liebe, nicht nötig zu senden. Für mich ist das Thema einfach komplett durch. Ich habe alle meine Antworten", feuert sie.

Und weiter: "Ich setze keine Gerüchte in die Welt, sondern habe damals lediglich mein Empfinden mit euch geteilt und heute habt ihr euch euer eigenes Bild machen können. Also werde ich auch nicht der Sündenbock für die ganze Geschichte sein und lasse das auch in keinster Form an mich ran."

Autsch! Hier ist das letzte Wort bestimmt noch nicht gesprochen...

Zurück zur Ex! Rúrik Gíslason und Valentina Pahde gehen getrennte Wege:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.