Eva Benetatou & Chris Broy: Das Blatt hat sich gewendet - Plötzlich ist alles anders

Nur wenige Tage nach der Trennung von Chris Broy meldet Eva Benetatou sich mit einer überraschenden Nachricht zu Wort!

Eva Benetatou & Chris Broy
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nach der Trennung von Chris Broy war Eva Benetatou am Boden zerstört. Besonders der Gedanke daran, dass ihr Verlobter sie wegen einer anderen Frau sitzengelassen haben könnte, macht ihr schwer zu schaffen. Trotzdem will die dunkelhaarige Schönheit stark sein und kümmert sich trotz Liebeskummer ganz alleine um die Geburtsvorbereitung...

Eva bleibt positiv

"Ich gebe momentan mein Bestes, diese letzten Wochen meiner Schwangerschaft zu genießen. Das zu machen, was mich glücklich macht. Ruhe ist ganz wichtig und einfach keinen Stress haben. Auch, wenn alles was passiert ist, nicht spurlos an mir vorbeigeht und auch noch seine Zeit brauchen wird", verrät Eva auf Instagram. Sie wolle stark für ihr Kind sein und ihr Lächeln nie wieder verlieren. "Niemand ist es das wert. Dieses Wunder in mir soll nicht einen Tag traurig sein."

Während der Trennungsphase ist Eva zum Glück nicht allein. "Durch meine Familie, meine Freunde und euch werde ich täglich stärker und genau das möchte ich euch auch zurückgeben", schwärmt sie und erinnert ihre Fans daran, dass sie einzigartig sind. "Ich glaube ganz fest daran, dass irgendwann alles einen Sinn ergeben wird. Das Leben und der liebe Gott da oben haben einen bestimmten Plan. Das Leben selbst richtet alles", ist sie sich sicher.

Eifersuchtsdrama! Was ist nur bei Stefan Mross und Anna-Carina los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.