Eva Benetatou & Chris Broy: Überraschende Wende! Sie kommen sich wieder näher

Wie ist das Verhältnis zwischen Eva Benetatou und ihrem Ex Chris Broy wirklich? Jetzt gibt die Ex-"Bachelor"-Kandidatin ein unerwartetes Update.

Eva Benetatou und Chris Broy
Foto: IMAGO/ Future Image

Wochenlang lieferten sich Eva Benetatou und ihr Ex-Freund Chris Broy einen heftigen Rosenkrieg. Es verging kaum ein Tag ohne neue Anschuldigungen. Doch mittlerweile ist wieder etwas Ruhe eingekehrt...

Eva Benetatou spricht Klartext

Bei einer Fragerunde auf Instagram verrät Eva nun, wie sie sich wirklich mit dem Vater ihres Kindes versteht. "Wir haben ein neutrales Verhältnis. Wir sind Eltern und das respektiere ich, das respektiert er und wir geben unser Bestes als Eltern. Für mich habe ich die Vergangenheit hinter mir gelassen und schau nach vorn."

Die Gerüchte, dass Eva Chris seinen Sohn George Angelos vorenthalten würde, sind völliger Quatsch. "Natürlich darf Chris seinen Sohn sehen. Das habe ich ihm noch nie verboten! Und er sieht ihn auch regelmäßig", stellt die frisch gebackene Mama klar. Mit so viel Harmonie hätte nach den skandalreichen Wochen sicherlich keiner mehr gerechnet...

Auch zwischen Yeliz Koc und ihrem Ex-Freund Jimi Blue Ochsenknecht knallte es gewaltig vor der Geburt ihres Kindes. Wie er nach ihren Anschuldigungen zurück gefeuert hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.