Evelyn Burdecki: Böser Absturz auf Mallorca

Da lässt es nach dem "Let's Dance"-Aus aber jemand ordentlich krachen: Evelyn Burdecki ist auf Mallorca heftig abgestürzt...

Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki Foto: Getty Images

Gut, dass sie bei "Let's Dance" einen sichereren Stand auf dem Tanzparkett bewiesen hat. Sonst hätte Evelyn Burdecki wohl kaum den fünften Platz in der RTL-Tanzshow ergattern können. Im Mallorca-Urlaub zeigte sich die 30-Jährige nun jedoch deutlich wackliger auf den Beinen...

Hat Evelyn Burdecki etwa zu tief in den Sangria-Eimer geguckt? Bei einem Jacht-Ausflug torkelte das TV-Sternchen jedenfalls besorgniserregend über Bord, kippte sogar um und musste von zwei Männern gestützt werden, wie "Bild"-Fotos beweisen.

Evelyn Burdecki gibt Gas am Glas

Hinterher gestand Evelyn Burdecki gegenüber RTL: "Ich war mit meinen Freunden auf dem Boot. Und die Sonne hat sehr geknallt. Es waren so 32 Grad. Ich bin ja nicht so die Alkoholtrinkerin, aber meine beste Freundin hatte ja Geburtstag und dann hab ich mir halt zwei Sektchen getrunken. Wir hatten so richtig, richtig viel Spaß."

Es sei Evelyn Burdecki gegönnt: Nach zwei Monaten hartem Tanztraining darf sie es jetzt schließlich endlich wieder krachen lassen, ohne dass es Ärger mit Tanzpartner Evgeny Vinokurov gibt. Wichtig wäre nur, dass sie zum Finale am Freitag wieder nüchtern ist - dann muss Evelyn schließlich noch ein letztes Mal zurück aufs Parkett.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.