Evelyn Burdecki & Domenico: Liebescomeback? Beim gemeinsamen Essen erwischt!

Bahnt sich da etwa schon das nächste Liebes-Drama an? Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco wurden beim gemeinsamen Dinner gesichtet...

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco
Foto: TVNOW / Stefan Menne

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco können einfach nicht mit - aber auch nicht ohne einander. Im "Dschungelcamp" traf das Ex-Pärchen zum ersten Mal nach der Trennung wieder aufeinander. Erst warfen sie sich verliebte Blicke zu, dann knallte es gewaltig. Beim "großen Wiedersehen" folgte die Versöhnung. "Es tut mir weh zu sehen, wie ich zu dir war. Ich habe einfach alles falsch gemacht und es tut mir leid. Ich möchte mich bei dir entschuldigen", sagte er einsichtig. Wenig später lagen sich die beiden schon wieder in den Armen. 

 

Privates Dinner im Hotel

Kommt es jetzt etwa zum Liebescomeback? Zwar beteuerte Evelyn, dass sie mit Domenico abgeschlossen hätte, doch so richtig glauben will ihr das niemand. Kurz vor dem Rückflug nach Deutschland waren die beiden sogar beim gemeinsamen Dinner, wie Mitcamper Bastian Yotta enthüllte. "Wie sich Evelyn und Domenico verstehen? Augenscheinlich ganz gut gerade. (...) Wenn das die Freundin sieht... Aber ich glaube, er hat eh gerade ein bisschen Stress zu Hause", sagte Bastian in seiner Instagram-Story. Zum Beweis filmte er die beiden, wie sie zu zweit im Hotel aßen. 

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco
 

Evelyn Burdecki & Domenico: Was lief wirklich im Dschungelcamp?

 

Deutliche Worte von Freundin Julia

Domenicos Freundin Julia dürfte über diese Aufnahmen sicherlich nicht begeistert sein. Schließlich stellte sie gerade erst klar, was sie von Domenicos Ex hält. "Für mich ist die Frau wie ein Fluch- in meinem Privatleben und im Fernsehen", sagte sie gegenüber RTL. "Die Sache ist jetzt rum. Ich hoffe einfach, dass der Fluch jetzt aufhört."  Ob das Thema Domenico und Evelyn wirklich vom Tisch ist? Wir sind uns da nicht so sicher...