Evelyn Burdecki & Domenico: Was lief wirklich im Dschungelcamp?

Erst knistert’s, dann knallt’s! Bei Evelyn Burdecki (29) und Domenico de Cicco (35) fuhren die Gefühle im Dschungelcamp Achterbahn!

Evelyn Burdecki und Domenico De Cicco
Foto: MG RTL D

Im Dschungelcamp traf das Ex-Paar nach seiner Trennung vor drei Monaten zum ersten Mal aufeinander. Eine brenzlige Situation für Domenico de Cicco! Denn er könnte seine Freundin Julia und sogar die gemeinsame Tochter Lia (vier Monate) verlieren!

Kaum im Camp angekommen, versuchte er, Evelyn Burdecki mit Flirtereien um den Finger zu wickeln. Weil er tatsächlich auf sie steht? Oder damit sie den Mund hält – und keine schmutzigen Details über die Trennung auspackt?

 

Versöhnung bei Evelyn und Domenico?

Als die Blondine um eine Aussprache bat, eine Erklärung verlangte, wurde er richtig sauer! Der 35-Jährige hat offenbar Angst, dass seine Julia ihm den Laufpass gibt – und ihm das Baby wegnimmt! Verübeln könnte man es ihr nicht. Denn die Geschichte von Evelyn und Domenico ist starker Tobak: Die beiden lernten sich 2018 in der Kuppel-Show "Bachelor in Paradise" kennen, wurden ein Paar. Domenico fuhr zweigleisig. Er hatte schon eine Freundin. Julia. Damals hochschwanger!

Nach dem Zoff zwischen Domenico De Cicco & Evelyn Burdecki: Das hat man im TV nicht gesehen
 

Nach dem Zoff zwischen Domenico De Cicco & Evelyn Burdecki: Das hat man im TV nicht gesehen!

Nun reißen Julias alte Wunden wieder auf. Domenico versuchte aus der Ferne, seine Beziehung zu retten. „Wir waren nicht richtig zusammen! Ich habe eine Familie daheim“, beteuerte er.

Doch Evelyn, die sonst nicht das hellste Licht auf der Torte ist, hat ihn inzwischen als Liebesschuft durchschaut! Julia braucht wohl noch mehr Zeit. Aber zumindest kann sie sich wohl sicher sein, dass zwischen Evelyn und Domenico in Australien nichts mehr lief. Die Fronten sind inzwischen so verhärtet, dass selbst im Versace-Hotel sicher keine romantischen Gefühle aufgekommen sein dürften...