Evelyn Burdecki: Heimlicher Freund! Finanziert ein Millionär ihr Leben?

Evelyn Burdecki lässt sich alles von anderen Männern finanzieren, glaubt ihr Ex. Völlig in Ordnung, sagt eine Freundin.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Niedlich, dümmlich, harmlos: Evelyn Burdecki (30) zeigt sich im Dschungelcamp als reichlich verpeilte Blondine. Nach einem bösen Streit mit ihrem Ex Domenico de Cicco (35) im Camp beschrieb der sie allerdings als berechnend und falsch. Was ist da dran? "Closer" hörte sich im Umfeld des Reality-Sternchens um...

„Die wohnt in Düsseldorf in einer Wohnung für 2.500 Euro“, schimpfte ihr Verflossener vor laufenden Kameras. Und behauptete sogar, Evelyn habe sechs Liebhaber gleichzeitig gehabt, während er sie datete. „Die ist so falsch. Ihr glaubt die ganze Leier der kleinen Blondine.“ Sind das nur die Worte eines gekränkten Mannes? Oder hat sie tatsächlich reiche Gönner?

Hat Evelyn Burdecki einen heimlichen Freund?

Seit „Promi Big Brother“ ist Evelyn Burdecki mit der Society-Lady und angeblichen Selfmade-Millionärin Claudia Obert (57) gut befreundet – und die wird im Gespräch mit "Closer" sehr direkt: „Evi ist eine ganz tolle, liebe Frau! Der Typ ist ein Arsch und hatte sie nie verdient. Aber natürlich ist sie auch eine gute Schauspielerin mit einem starken Willen. Sie muss unbedingt gewinnen, sie braucht das Sieger-Geld.“ Schließlich sei es ein Job für Evelyn, und mit dem Gewinn müsse sie ihre Miete zahlen.

Reichen denn die Gagen ihrer TV-Jobs, um davon mehrere Monate zu leben? Wohnung, Mercedes-Cabrio, mehrere Handys – das alles verschlingt Geld. Obert, der einige Mode-Boutiquen gehören, zu "Closer": „Sie hat zwischendurch bei mir in meinen Läden gejobbt. Dafür gab es dann einen Tausender. Aber sie gibt eben auch immer mehr aus, als sie hat. Solange sie also im TV gewollt ist, muss sie das alles mitnehmen. Das sage ich ihr immer wieder!“

Evelyn Burdecki kommt bei Männern gut an

Und wenn doch mal Flaute herrscht, habe Evelyn Burdecki laut Claudia Obert ja einen Schlag bei den Männern. „Was ist schon dabei, wenn ein Mann bezahlt? Sie hatte oft Herren, die sie mitfinanziert haben.“

Claudia Obert findet Evelyns Lifestyle völlig in Ordnung. „Sie ist jung, hübsch, sie zwingt niemanden. Im Dschungel macht sie natürlich ein bisschen ihre Evelyn-Show.“ Doch auch an später soll Evelyn denken, findet Obert. „Sie sagt immer, sie will so reich sein wie ich. Dann erkläre ich ihr, dass das Fleiß benötigt. Ich denke aber, das könnte sie schaffen!“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.