Corey Feldman

Ex-Kinderstar Corey Feldmann irritiert als amerikanischer Menderes

19.09.2016 > 15:56

© getty

Die Lebensgeschichte von Corey Feldman (bekannt aus "Stand by me", "Die Goonies", "Gremlins") ist traurig. Der Kinderstar der 1980er Jahre berichtete schon häufiger von Drogenexzessen und sexuellem Missbrauch minderjähriger in Hollywood. Nach längerer Distanz zum Showbiz versucht er nun sein Glück in der Musik und kassiert aber auch hier Tiefschläge.

 

Seine Single "Go 4 it" hört sich zwar recht professionell produziert an. Feldmans Gesang erinnert allerdings unweigerlich an die nicht ganz so gelungenen Michael Jackson-Imitationen von DSDS-Dauerkandidat Menderes. Auch der Look im Musikvideo erinnert stark an Michael Jackson. Kein Wunder, denn Feldman war genau wie Macauly Culkin eines dieser Hollywood-Kinder, mit denen sich der King of Pop gerne umgab.

Besonders bei seinem Auftritt in der Today-Show wird es unangenehm. Keine Frage, Feldman hat die Michael Jackson-Moves drauf, aber irgendwie wirkt es alles zu extrem, zu aufgesetzt, zu ernst und bei dem 45-jährigen Ex-Kinderstar irgendwie peinlich. Dementsprechend hart fiel auch das Urteil der gnadenlosen Hater im Web aus.

Da tut einem der US-Menderes schon leid. Auch Sängerin Pink eilte dem gefallenen Promi via Twitter zur Hilfe und unterstützte ihn mit einigen aufmunternden Worten.

 

Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion