Ex-Monrose-Star Senna Gammour versucht sich als Schauspielerin beim ZDF!

Steiler Aufstieg in Sachen Karriere. Mit ihrer Handykamera kennt sich Senna Gammour ziemlich gut aus.

Ex-Monrose-Star Senna Gammour versucht sich als Schauspielerin beim ZDF!
Ex-Monrose-Star Senna Gammour versucht sich als Schauspielerin beim ZDF! Foto: Getty Images

Ihre Videos zum Thema „selbstbewusste Singlefrau“ gehen ab wie Schmitz Katze und wenn das einstige Monrose-Mitglied ihre spitze Zunge gegen Angelina Heger und Rocco Stark einsetzt, erntet sie Applaus. Senna Gammour haucht dem Begriff „Kotterschnauze“ ganz neues Leben ein. Und genau das scheint ihr Erfolgsgeheimnis zu sein, denn nun gibt ihr das ZDZ die Chance, sich als Schauspielerin zu beweisen.

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden:

Das konnte Senna erst gar nicht glauben, wie sie „Bild“ gegenüber verraten hat: „Ich habe zuerst gedacht, die haben mich verwechselt – mit Grace, einem anderen Bandmitglied. Aber nein, es war keine Verwechslung, die wollten mich wirklich!“ Im Film „Nur nicht aufregen“ übernimmt Senna Gammour die Rolle der Anwältin Aylin Beyerling und Senna freut sich riesig über diese Herausforderung: „Ich glaube, ich habe die Rolle bekommen, weil ich authentisch bin, und weil sie einfach was anderes wollten. Weil sie, und das finde ich geil vom ZDF, einfach mutig sind. Sie haben es sich getraut und das finde ich cool.“ Allerdings ist sie sich auch darüber bewusst, dass es böse Kritiken hageln könnte: „Ich bin sehr, sehr aufgeregt, weil ich ins eiskalte Wasser geworfen wurde. Ich weiß natürlich, dass einige Hater nur darauf warten, dass ich es verhaue.“ Am Donnerstag um 20:15 Uhr zeigt das ZDF „Nur nicht aufregen“, in dem Senna Gammour ihr Schauspieldebüt gibt.