Experten warnen: Die Krätze ist in Deutschland zurück!

InTouch Redaktion
Die Krätze breitet sich in Deutschland aus!
Foto: iStock

Die Krätze galt in Deutschland lange als ausgerottet. Nun ist die Krankheit wieder zurück und jetzt schlagen sogar die Krankenkassen Alarm.

Immer wieder gab es seit einigen Jahren Fälle, wo Menschen an der Krätze erkrankt sind. Die Infektionsfälle sind in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, wie die Krankenkasse Barmer jetzt mitteilte. Die entsprechenden Tabletten und die Salbe seien im vergangenen Jahr deutlich häufiger verordnet worden, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet. Und auch der Verkauf von Mitteln gegen Krätzemilben ist deutlich angestiegen.

Besonders Menschen mit einem schwachen Immunsystem können sich mit der Krätze infizieren. Eine Übertragung findet vor allem über den Hautkontakt statt. Besonders bei vielen Menschenansammlungen wie in Krankenhäusern oder Altersheimen sei das Infektionsrisiko riesig. Auch in Kindergärten ist die Ansteckungsgefahr groß.

Die Schnäppchenjagd beginnt!