intouch wird geladen...

Extremer Winter: Heftiger Sturm und Schneeverwehungen!

Es ist erst Mitte November, aber schon jetzt legt der Winter richtig los: Seit dem Wochenende zieht kalte Polarluft nach Deutschland und sorgt für extrem kaltes Wetter.

Die Temperaturen steigen tagsüber nur noch auf maximal 9 Grad, nachts und in den Morgenstunden bewegen sich die Werte um den Gefrierpunkt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kühl geht es auch in der Woche weiter. Am kommenden Wochenende könnte es sogar nochmal deutlich kälter werden – dann sind tagsüber kaum mehr als 5 Grad drin.

Das unbeständige Wetter sorgt nicht nur dafür, dass es nass wird, sondern es drohen auch heftige Sturmböen! Besonders an den Küsten wird es stürmisch und in höheren Lagen kann es zu Schneeverwehungen kommen.

Für die kommende Woche gibt es keine bessere Aussichten: „Was genau mit Beginn der nächsten Woche passiert, ist noch unsicher. Aus Nordosten könnte aktuellen Berechnungen zufolge ein neuer Schwall kalter Polarluft zu uns kommen und damit verbunden gebe es sogar Schneefälle bis in tiefe Lagen. Die Wettermodelle sind sich hier allerdings noch etwas uneinig“, so Dominik Jung von wetter.net laut dem „Berliner Kurier“.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';