Fabian Hambüchen und Marcia Ev: Trennung nach "The Story of my Life"

InTouch Redaktion
Fabian Hambpchen und Marcia Ev sind getrennt
Foto: Vox/ Benno Kraehahn

Fabian Hambüchen und Marcia Ev: Trennung nach "The Story of my Life" - Das ist bitter! Am Dienstagabend werden Fabian Hambüchen und Freundin Marcia Ev bei VOX  in "The Story of my Life" als Traumpaar gezeigt. Bei der Aufzeichnung der Show hat wohl keiner geahnt, dass die zwei bereits zur Ausstrahlung kein Paar mehr sein würden.

"Grundsätzlich sind wir uns einig, dass wir mal eine Familie gründen wollen", sagte Marcia Ev noch in der Show. Doch gerade bei der Zukunftsplanung hat es offenbar gehapert. So erklärt Fabian Hambüchen unmissverständlich gegenüber Bild: „Ja, ich habe mich von Marcia getrennt. Nach reiflicher Überlegung musste ich feststellen, dass unser Lebensmodell und unsere Zukunftspläne einfach zu unterschiedlich waren.“

 

TV vs Wirklichkeit: Darum wird die Show mit Fabian Hambüchen und Marcia Ev trotzdem ausgestrahlt

Weiter heißt es, Fabian Hambüchen wolle, nachdem er seine Turner-Karriere mit dem Olympia-Gold am Reck beendet hatte, die Welt bereisen und die Dinge zunächst langsam angehen. Das sei wohl mit den Zukunftsplänen von Marcia Ev kollidiert. Und so trennen sich die beiden nach knapp zwei Jahren Beziehung. 

 

Für den Sender VOX könnte das Timing kaum schlechter sein. Doch da heißt es jetzt Augen zu und durch. "Wir möchten unseren Zuschauern den Moment mit Fabian und Marcia nicht vorenthalten und gleichzeitig können wir die Tatsache der Trennung nicht verschweigen“, formuliert Chefredakteur Kai Sturm diplomatisch.