Strafanzeige! Sarah Kern verklagt Sarah Knappik

Neue Runde

Falschaussagen: Sarah Kern verklagt Sarah Knappik
Sarah Kern verklagt Sarah Knappik Foto: @ Sat.1

im Zickenkrieg zwischen Sarah Kern und Sarah Knappik!

Nachdem die Designerin behauptet hatte, ihre ehemalige Container-Kollegin hätte auf der "Promi Big Brother"-Toilette Sex mit "Mr.Germany" Dominik Bruntner gehabt, waren die beiden Blondinen einst vor Gericht gelandet - das zugunsten von Model Sarah Knappik entschied.

Doch wer gedacht hatte, dass der Zoff zwischen den PBB-Blondinen damit beendet sei, wurde jetzt eines Besseren belehrt!

Auf Facebook feierte Sarah Knappik den gerichtlichen Sieg über ihre Kontrahentin mit den Worten:

"Ich hatte jetzt zwei Gerichtsverhandlungen mit Frau Kern und freue mich mitteilen zu dürfen, dass ich heute gegen sie und ihre Falschaussagen gewonnen habe."

Während die Fans von Sarah Knappik sich mit ihrem Idol freuten, schien der Post bei Designerin Sarah Kern da schon auf weniger Zustimmung zu treffen: Die 49-Jährige stellte Strafanzeige gegen das GNTM-Sternchen!

Gegenüber der Bild erklärte die Designerin empört:

"Ich habe meinen Anwalt beauftragt, Strafanzeige zu stellen. Sie bezichtigt mich der Falschaussage – das wäre eine Straftat. Die hat sie aber jetzt begangen. Wir werden uns wieder vor Gericht sehen. Ich würde Frau Knappik den einen oder anderen Arztbesuch empfehlen!"

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.