Familie Porno: Schon wieder neuer Zoff

Christian und Anna leben in Bayern und haben drei Kinder – das ist zunächst mal nichts Ungewöhnliches.

Familie Porno: Schon wieder neuer Zoff
Foto: Screenshot YouTube

Nun kam heraus: Die Eltern drehen auch Pornos. Bekannt sind sie auch als Porno-Darsteller "Vika Viktoria" und "Bayernsepp". Das gefällt dem Vermieter absolut nicht und will die Familie rausschmeißen, denn er duldet keine Drehs von Sex-Filmchen. Nun droht dem Paar sogar auch noch Ärger mit der Stadt!

"Durch die Berichterstattung in verschiedenen Medien ist uns nun bekannt geworden, dass Sie in Ihrer Wohnung eine Erotikfilmproduktion betreiben. Dies ist nicht von der Baugenehmigung für die bestehende Wohnung gedeckt", heißt es in einem Schreiben laut der „Bild“.

 

Porno-Streit eskaliert

Der Vermieter gegen Familie Porno – der Streit nimmt derzeit ein neues Ausmaß an. Und was meint der Bürgermeister der Stadt? "Wir haben kein moralisches Problem. Wir haben zwei Parteien, die zwei unterschiedliche Rechtsauffassungen haben, die wir jetzt baugenehmigungsmäßig prüfen“, sagt Robert Pötzsc. Wie es weitergeht, wird der Stadtrat entscheiden. 

 

Christian aka "Bayernsepp" zeigt sich schockiert: "Das wäre ja das gleiche, als wenn jeder Youtuber und Instagramer sich nicht mehr zuhause filmen darf!", sagte er der Zeitung. Gut möglich, dass bei der Familie ein Umzug ansteht, denn in Bayern fühlen sie sich nicht mehr wohl. Das letzte Wort in dem Porno-Zoff ist noch nicht gesprochen…